ZUMBA lässt Pfunde schmelzen!

Du möchtest gerne Deine Fitness trainieren, hast Spaß an Bewegung zur Musik? Dann bist Du bei ZUMBA genau richtig! Egal ob männlich oder weiblich, egal ob im jugendlichen oder schon fortgeschrittenen Erwachsenenalter – ZUMBA fordert und fördert Dich in vielfältiger Weise.

ZUMBA ist ein Fitness-Konzept das in den 1990 iger Jahren in Kolumbien von Alberto „Beto“ Pérez kreiert wurde. ZUMBA kombiniert Aerobic mit sehr einfach zu erlernenden „Tanzschritten“ zu lateinamerikanischer und internationaler Musik der verschiedensten Richtungen.

In erster Linie ist ZUMBA ein Ausdauertraining, dass das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringt. Daneben fordert das Tanz-Training den Bewegungsapparat und das Koordinationsvermögen und trainiert verschiedenste Muskelgruppen. Die einfachen „Tanzschritte“ können durch Ausfallschritte, diverse Kniebeugehaltungen verbunden mit Armbewegungen und Kniehebeübungen deutlich intensiviert werden.

Letztendlich ist es ein wunderbares Ganzkörpertraining mit Musik.

Deine komplette körperliche Struktur wird verbessert und es werden diverse konditionelle Elemente geschult! ZUMBA trainiert Deine Ausdauer und

fast nebenbei

  • schmilzt das Fett
  • wird das Herz gestärkt
  • werden die Muskeln gestrafft und
  • die eigenen koordinativen Fähigkeiten verbessert

Also worauf wartest Du noch? Anmelden und mitmachen, auf jeden Fall aber einfach mal reinschnuppern!

donnerstags von 17:30 bis 18:30 Uhr in der großen TuS-Halle mit Eivette Talverdi-Aghazarians

Kontakt: mobil 0175 3523500 oder info@tus-bingen-buedesheim.de

P.S.: Kursgebühren je 10 Stunden 15.- € Mitglieder / 50.- € Nichtmitglieder

1 thought on “ZUMBA lässt Pfunde schmelzen!”

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    Sehr gerne würde ich mir Ihren Zumba Kurs Mal anschauen und natürlich mitmachen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Tanja Bretz

Schreibe einen Kommentar zu Tanja Bretz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.