Führungswechsel Abteilung RehaSport ab 01.01.202

TuS-RehaSport steht ab dem 01.01.2020 unter neuer Leitung. Nach fast drei Jahren des erfolgreichen Aufbaus der Abteilung übergibt Harry Dittmann den Führungsstab an Anne Bundesmann, um sich wichtigen Aufgaben im geschäftsführenden Vorstand des TuS zu widmen. Anne, langjähriges TuS-Mitglied, hat in der Vergangenheit bereits die Karnevalabteilung geleitet. Als ausgebildete und praktizierende Ergo-Therapeutin ist sie für die neue Aufgabe prädestiniert. Sie wird auch weiterhin Reha-Übungseinheiten durchführen. Unterstützt wird Anne von den speziell für RehaSport ausgebildeten Übungsleiterinnen Tanja Fetz und Irene Heinz-Kissinger sowie Christiane Quinones-Ramos bei der Administration. Irene ist nach Sonderausbildung neu hinzugekommenen, Christiane konnte sich bereits im letzten Quartal 2019 einarbeiten. Weitere Unterstützung findet Anne Bundesmann durch das Mitglied im geschäftsführenden Vorstand Karin Rothe, die als stellvertretende Kassiererin dankenswerter Weise bereits seit geraumer Zeit die Abrechnung mit den Kostenträgern übernommen hat.
Um die große Nachfrage für RehaSport beim TuS befriedigen zu können ist für 2020 eine weitere Übungsgruppe geplant.
Anne Bundesmann und ihrem Team die besten Wünsche für erfolgreiches Handeln und jederzeit glückliche Entscheidungen zum Wohle der Patienten.

 

Wichtige Information:

RehaSport findet in der Zeit von Montag, dem 06.01.2020 bis Samstag, 29.02.2020 in der Rhein-Nahe-Schule, Burgstraße 17, Bingen-Büdesheim zu den üblichen Zeiten statt. (Montag 08:30 und 09:30 Uhr, Donnerstag 17:30 Uhr und 18:30 Uhr, Samstag 10:00 Uhr.) Burgstraße und Schule sind nur ca. 300 Meter und ca. 4 Gehminuten von der TuS-Halle entfernt.

Tagged with:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.